Welches Makro!

Moderator: THOMAS S.

Benutzeravatar
THOMAS S.
Fotokaiser
Beiträge: 2725
Registriert: Mi 28. Okt 2009, 16:00
Kontaktdaten:

Re: Welches Makro!

Beitrag von THOMAS S. »

Hab auch schon ein Objektiv aus dem DSLR Forum bekommen. :foto:
Schaue auch jeden Tag,ob für mich was interessantes dabei ist! :grins:
Rottweiler
Sehr guter Fotograf
Beiträge: 481
Registriert: Do 11. Mär 2010, 20:19
Wohnort: Rödermark

Re: Welches Makro!

Beitrag von Rottweiler »

Thomas,

wenn Du mir sagst was Du suchst kann ich Dir Bescheidgeben wenn ich was sehe.

Mache ich gern. Schaue sowieso öfters.

LG Torsten

PS. Wo sind eigentlich die anderen Mitglieder? Wäre schön wenn sie mitmachen würden.
Ich finde es trotzdem Super hier. Und ich bleibe hier.
LG Torsten

Meine Bilder dürfen hier im Forum von Mitgliedern bearbeitet und wieder eingestellt
werden.
Benutzeravatar
Kauki
Fotogott
Beiträge: 4284
Registriert: Mo 26. Okt 2009, 13:05
Kontaktdaten:

Re: Welches Makro!

Beitrag von Kauki »

Rottweiler hat geschrieben: PS. Wo sind eigentlich die anderen Mitglieder? Wäre schön wenn sie mitmachen würden.
Ich finde es trotzdem Super hier. Und ich bleibe hier.
Das sind teilweise seltenere Gäste - außerdem gibt es uns ja noch nicht so lange. :teufel: :tuete: :kaffee: :gnade: :hamster: :foto:
__________
Gruß Kauki
Tobias M
Fotoapparatträger
Beiträge: 7
Registriert: Sa 6. Feb 2010, 20:48
Wohnort: Penzberg
Kontaktdaten:

Re: Welches Makro!

Beitrag von Tobias M »

Hallo,

ich für meinen Teil kann das 50 mm Makro von Zuiko/Olympus nur dringend empfehlen. Knackscharf, selbst bei 2,0er Lichtstärke voll offenblendtauglich und für Fische ein tolles Objektiv.
Insektenmakros werden dir auch mit längerer Brennweite nicht optimal gelingen, ein solches Makro setzt eine fest installierte Kamera und ein genauso fest installiertes Insekt voraus, ansonsten ist es eher Zufall: Ergo: Morgens mit dem Tau und den ersten Sonnenstrahlen raus, Insekten suchen, die noch kalt und steif sind und dann ein kleines Stativ aufbauen.

schöne Grüße

Tobias
Olympionik, nicht Olympussy!
Antworten

Zurück zu „Anwendung“